Das Unternehmen hat zum 1. Juli 2017 sein erstes eigenes Firmengebäude bezogen. Nach der nur zehnmonatigen Bauphase beschreitet die mittelhessische medDV damit einen wichtigen Schritt in die Zukunft.

Die komplette Pressemitteilung hier als PDF zum Download.

Im Mai 2017 erhielt medDV die Zertifizierung nach ISO 27001, dem weltweit anerkannten Standard zur Bewertung der Sicherheit von IT-Umgebungen. Das Unternehmen optimiert damit signifikant die Informationssicherheit seiner Lösungen und Anwendungen.

Die komplette Pressemitteilung hier als PDF zum Download.

Auf der RETTmobil 2017 stellt medDV (Halle E, Stand 1115) eine ganz neue Generation seines Handheld-PCs zur mobilen Datenerfassung im Rettungsdienst vor. Das NIDApad 2017 überzeugt im Einsatz mit intelligenter Funktionalität, optimierter Ergonomie, einer verbesserten Laufzeit und optimierter mobiler Verbindungsfähigkeit.

Die komplette Pressemitteilung hier als PDF zum Download.

medDV wird zum zweiten Mal in Folge als eines der wachstumsstärksten Unternehmen in Deutschland ausgezeichnet. Das Unternehmen landete auf Platz 1 der hessischen Unternehmen, bundesweit auf Platz 15.

Die komplette Meldung hier als PDF zum Download.

medDV stellt die Weichen für seine Zukunft in Mittelhessen. Am 2. September 2016 fand in der Rudolf-Diesel-Straße in Fernwald-Steinbach der Spatenstich zum Bau des neuen und ersten eigenen Unternehmensgebäudes statt. Damit wurde nicht nur ein Grundstein, sondern ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte des erfolgreichen Unternehmens gelegt.

Die komplette Pressemitteilung hier als PDF zum Download.

Auf der RETTmobil 2016 zeigt medDV (Halle E, Stand 1115) die neueste Version seiner Lösungsfamilie NIDA. Die umfassenden Anwendungen ermöglichen es allen Beteiligten der Rettungskette - von der Leitstelle über den Rettungsdienst bis zur Klinik - ihre Prozesse und Dokumentationen, die Datenerfassung und -kommunikation deutlich zu verbessern und zu beschleunigen.

Die komplette Pressemitteilung hier als PDF zum Download.

Das Unternehmen ist der erste Anbieter für Systemlösungen im Rettungswesen in Deutschland, welcher nach diesen international anerkannten Kriterien zertifiziert wurde.

Die komplette Meldung hier als PDF zum Download.

Mit 461,61 Prozent Wachstum schafft es medDV in diesem Jahr bundesweit auf Platz 10 der „Deloitte Technology Fast 50“ - Deutschlands am schnellsten wachsende Technologieunternehmen.

Die komplette Meldung hier als PDF zum Download.

„NEDOS“ - das Notfall-Einsatz-Dokumentations- und Controlling-System Hessen – ist ein Modellprojekt mit dem Ziel, die medizinische Rettungskette effizienter zu gestalten. Im Mai 2015 hat das Projekt eine überzeugende Abschluss-Evaluierung erhalten.

Die komplette Meldung hier als PDF zum Download.

Vom 6. bis 8. Mai 2015 präsentiert medDV, führender Anbieter von Systemlösungen für das Rettungswesen, auf der RETTmobil 2015 (Halle E, Stand 1115), wie mit NIDA, der umfassenden Lösungsfamilie für das Rettungswesen, Prozesse und Dokumentation, Datenerfassung und -kommunikation an allen Stellen der Rettungskette optimiert werden können.

Weitere Informationen zu den medDV-Messethemen erhalten Sie hier als PDF-Download.

Seit 2011 beschäftigt sich die AG MEER mit der Anschaffung eines digitalen Dokumentationssystems für den Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz. Nach einer gründlichen Sichtung des Marktes, zahlreichen Teststellungen, Fallbeispielen und Mitarbeiterbefragungen hat man sich am Ende für das NIDA-System der medDV GmbH entschieden.

Der komplette Beitrag hier als PDF zum Download.

Das BRK hat mit dem Projekt „Telematik II – Elektronische Patientendatenerfassung“, bei dem medDV führender Systemhersteller ist, internationale Anerkennung bekommen.

Der komplette Beitrag hier als PDF zum Download.

Gemeinsam mit dem BRK und dem LKZ Prien führt medDV ein umfassendes Projekt für die elektronische Patientendokumentation im Rettungsdienst Bayern durch.

Der komplette Beitrag hier als PDF zum Download.

Die renommierte Auszeichnung ging jetzt an ein Projekt, an dem medDV maßgeblich beteiligt ist: das Projekt Präklinische Telemedizin in der akuten Schlaganfallversorgung „Stroke Angel“.

Der komplette Beitrag hier als PDF zum Download.

Den Preis erhielt die Neurologische Klinik Bad Neustadt für das Projekt „Einsatz Mobiler Computingsysteme in der Prähospitalphase der akuten Schlaganfallversorgung“. Im Rahmen des „Stroke Angel“-Projektes hat sich auch medDV in dieses Projekt eingebracht.

Der komplette Beitrag hier als PDF zum Download.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Lösungen oder zu unserem Unternehmen – wir sind gerne für Sie da. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter Telefon 06404 20517-0.

captcharefresh
top

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com