Professioneller Einbau von NIDApad und Drucker ins Rettungsfahrzeug

Die Elektrik eines Rettungswagens ist sensibel. Wird das NIDApad an einer falschen Klemme angeschlossen, so kann es passieren, dass das Pad nicht lädt oder sich sogar die Fahrzeugbatterie entlädt. Für den Einbau von Aktiv- und Passiv-Halterungen für das NIDApad und eventuell einen Drucker bieten wir daher unseren Kunden einen besonderen Service.

Unser Kfz-Mechatroniker kommt mit unserem Servicemobil zu Ihren Außenwachen und baut die entsprechenden Halterungen in Ihre Fahrzeuge ein. Wir können außerdem im Vorfeld für Sie die Absprache mit dem Fahrzeugausbauer übernehmen, welche Elektrik und Mechanik hierfür erforderlich sind. So brauchen Sie sich weder um eine Fahrt in die Werkstatt zu kümmern noch müssen Sie sich sorgen, dass die Halterung gemäß DIN EN 1789 hält.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Lösungen oder zu unserem Unternehmen – wir sind gerne für Sie da. Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter Telefon 06404 20517-0.

captcharefresh
top

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com